• rematax Media im Fokus

 

Datenbank-Empfehlung

 

Stotax First

Das Online-Fachportal Stotax First ist die erste Adresse für alle, die sich professionell mit dem Steuerrecht befassen und damit darauf angewiesen sind, innerhalb von Sekunden sowie an jedem Ort relevante sowie stets aktuelle Fachinformationen aufrufen zu können. Stotax First deckt sämtliche Schwerpunkte des Steuerrechts sowie die hiermit im Zusammenhang stehenden Rechtsgebiete ab und beinhaltet u.a. alle Basismodule sowie die Fachzeitschriften-Portale.

 

Testen Sie Stotax First vier Wochen lang kostenlos und unverbindlich unter info@rematax.de

Wir beraten Sie persönlich

(030) 25 00 85 313

Montag bis Freitag 9 bis 17 Uhr

Thema des Monats

 

Neues aus dem Stollfuß Verlag!

 

Starten Sie gut informiert ins neue Jahr mit unseren Fachbuchempfehlungen aus dem Stolfuß Verlag. Mehr...

 

Produkt des Monats

Toptitel

rematax Media News

 

13.01.2017 Umsatzsteuer - Aktuelle Änderungen!
Im Laufe des Jahres 2016 hat es im Bereich der Umsatzsteuer wieder viele praxisrelevante Änderungen gegeben. Darüber hinaus sind zum 1.1.2017 wichtige gesetzliche Neuerungen in Kraft getreten. Der aktuelle Leitfaden 'Umsatzsteuer 2017' von den Autoren Otto-Gerd Lippross und Hans-Georg Janzen geht auf alle Änderungen mit praxisorientierten Gestaltungsmöglichkeiten ein.
Da die Praxis sich vor allem an dem Umsatzsteuer-Anwendungserlass orientiert, haben die Verfasser die jeweiligen Abschnitte grau hinterlegt und um Anmerkungen ergänzt. Mehr...

 

30.12.2016: Sicher durch den Jahreswechsel!
Verschaffen Sie sich einen schnellen Überblick über alle Neuerungen, die im Jahr 2017 für Sie wichtig sind. Mit dem kompakten Ratgeber 'Steuer Check-up 2017' von Haufe kommen Sie garantiert sicher durch den Jahreswechsel. Er gibt einen Überblick über die für das Jahr 2017 geplanten steuerlichen Rechtsänderungen sowie die für die Veranlagung 2016 wichtigen Neuerungen aus Gesetzgebungsverfahren, Entscheidungen der Finanzgerichte und Anweisungen der Finanzverwaltungen. Mehr...

 

19.12.2016: Creifelds - Der Duden unter den Fachlexika!
Das Standardwerk 'Rechtswärterbuch' von Creifelds erscheint diese Woche in bereits 22.Auflage.
Das Lexikon stellt mehr als 12.500 Rechtsbegriffe aus allen Gebieten zusammen und erläutert sie knapp und präzise. Es ermöglicht damit Juristen wie Laien eine rasche Orientierung bei der Klärung täglicher Rechtsfragen.
Zu den Neuerungen im Wörterbuch gehören u.a. Erklärungen zur Mietrechtsreform, Vergaberecht, internationales Erbrecht u.v.m. Mehr...

 

06.12.2016: Schwierige Bilanzierungsfragen sicher lösen!
Der Haufe HGB Bilanz Kommentar bietet eine umfassende Kommentierung aller für die Bilanzierung relevanten HGB-Paragrafen. In der aktuell 7. Auflage sind neben den Änderungen durch die Fortentwicklung der IDW-Standards und der Rechtsprechung alle Änderungen durch das BilRUG eingearbeitet.
Lösungsorientierte Praxishilfen wie Fallbeispiele, Buchungssätze, Tabellen und Übersichten zu den Neuerungen und aktuellen Bilanzierungsproblemen machen diesen Kommentar zu einer verlässlichen und unverzichtbaren Arbeitshilfe.

Mit dem Kauf des HGB Kommentars ist ein Zugriff auf die stets aktuelle Online-Version inkludiert. Somit sind Sie auch in 2017 über alle gesetzlichen Neuerungen bestens informiert. Mehr...

 

21.11.2016: Aktuelles zum Arbeitsrecht!
Mit der frisch erschienenden 17.Auflage des großen 'Erfurter Kommentars zum Arbeitsrecht' erhalten Sie die neueste Rechtslage zu Mindestlohn und der Tarifeinheit mit Stand September 2017 an die Hand. Zusätzlich gewährt das Werk bereits einen Ausblick auf auf das geplante Gesetzespaket gegen den Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen.
Diese und viele weitere aktuellen Themen zum Arbeitsrecht machen den Erfurter Kommentar zu einem der führenden Werke für Ihren betrieblichen Alltag. Mehr...

 

07.11.2016: Neue Erbschaftsteuer verabschiedet!
Am 14.10.2016 wurde die Erbschaftsteuerreform nach langem Ringen endgültig durch den Bundesrat abgesegnet und tritt rückwirkend zum 1. Juli 2016 in Kraft.
Die aktuelle November-Ausgabe der renommierten Zeitschrift NWB Erben und Vermögen geht als Schwerpunktheft ausführlich auf die Erbschaftsteuerreform ein. Sie gibt Ihnen einen Gesamtüberblick über die neuen Regelungen und zeigt Ihnen Handlungsbedarf und Handlungsmöglichkeiten bei den größten Praxisproblemen auf.
Testen Sie NWB Erben und Vermögen 4 Wochen kostenlos! Sie erhalten die aktuelle „Reform-Ausgabe” und sichern sich damit topaktuelle Infos für Ihre Beratungs- und Gestaltungsarbeit. Mehr...

 

28.10.2016: Der große ZPO-Kommentar bereits in 75.Auflage!
Der traditionsreiche Kommentar zur ZPO aus der Feder von Adolf Baumbach, erstmals im Jahr 1924 erschienen, liegt nun taufrisch in der 75.Auflage vor.
Mit Rechtsstand September 2016 wurde u.a. bereits die Novelle zur Europäischen Kontenpfändung berücksichtigt sowie das bevorstehende Gesetz zur Umsetzung der Berufsanerkennungsrichtlinie.
Mit seiner übersichtlichen Darstellung und den praxisbezogenen Beispielen bleibt der Kommentar auch weiterhin eine unverzichtbare Quelle im Zivilprozessrecht. Mehr...

 

17.10.2016: Praxisfeld steuerliche Organschaft!
Die Organschaft unterliegt permanentem regulatorischem Wandel und zwingt damit die Unternehmer und Berater auf ständig neue Rahmenbedingungen zu reagieren.
Auch aktuelle EuGH-Entscheidungen stellen selbst grundlegende Voraussetzungen infrage: z. B. dass im Bereich der Umsatzsteuer nur juristische Personen als Organgesellschaften fungieren können.
Mit der 3.Auflage 2016 von Peter Schumachers 'Die Organschaft im Steuerrecht' erhalten Sie eine umfassende Darstellung der Voraussetzungen und Rechtsfolgen von Organschaftsverhältnissen anhand konkreter Fallbeispiele und Musterfälle.
Darüber hinaus besticht die Neuauflage mit hoher Aktualität durch Berücksichtigung der jüngsten Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen. Mehr...

 

07.10.2016: Novellierung des Strafrechts 'Nein heißt Nein'!
Am 23.09.2016 hat nun auch der Bundesrat der vom Bundestag beschlossenen Gesetzesreform zum Sexualstrafrecht zugestimmt. Somit gilt künftig, dass sich jede Person bereits strafbar macht, wenn Sie gegen den erkennbaren Willen einer anderen Person sexuelle Handlungen verübt. Auch das 'Grapschen' kann dadurch schon strafrechtlich geahndet werden.

Mit dem Jahresbestseller zum StGB von Dr. Thomas Fischer erhalten Sie ein umfassendes Werk zum Strafrecht. Die 64. Auflage 2017 enthält neben der Novellierung zum Sexualstrafrecht viele weitere aktuelle Änderungen im Strafrecht wie u.a. die Bekämpfung der Korruption insb. im Gesundheitswesen. Mehr...

 
 


rematax Media –
Ihr Partner für

Wir beraten Sie persönlich
 (030) 25 00 85 313,  Montag bis Freitag 9 bis 17 Uhr